Rehasport Ückendorf

Rehabilitationssport ist eine Art Gruppengymnastik in einer überschaubaren Gruppe von maximal 15 Personen mit und ohne Hilfsmittel über eine Zeit von 45 Minuten.

Dort wird rehabilitativ an den Defiziten in Bewegungsabläufen und Stabilitäten trainiert. Weiteres Ziel des Rehabilitationssport ist es, die eigene Verantwortlichkeit für seine Gesundheit zu stärken und ihn zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining durch weiteres Sporttreiben zu motivieren.

Unser Unternehmen bietet seit mehr als 15 Jahren interessanten und abwechslungsreichen Rehasport an. Kommen Sie einfach vorbei und lassen sich informieren oder rufen Sie an und wir melden uns telefonisch bei Ihnen, schnellstmöglich zurück.

Wir sind gelistet beim Rehasport Deutschland e.V

Ihr Reha-Sport Team

Ina

Annette

Alexandra

Jetzt Reha-Sport starten

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt eine Verordnung geben.

Rehasport darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden.

Lassen Sie bitte die Verordnung von Ihrer Krankenkasse genehmigen.

Die Krankenkassen sind aufgrund der Gesetzgebung verpflichtet, diesen Antrag anzunehmen.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter

Reha-Sprechzeiten:

Montag 14-15 Uhr,
Mittwoch 13-14 Uhr und
Donnerstag 14-15 Uhr

Hinterlassen Sie bitte außerhalb unserer Sprechzeiten zwingend eine Nachricht auf dem AB!

Jetzt Reha-Sport starten

Verordnung

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt eine Verordnung geben.

Rehasport darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden.

Genehmigung

Lassen Sie bitte die Verordnung von Ihrer Krankenkasse genehmigen.

Die Krankenkassen sind aufgrund der Gesetzgebung verpflichtet, diesen Antrag anzunehmen.

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter

Reha-Sprechzeiten:
Montag 14-15 Uhr,
Mittwoch 13-14 Uhr und
Donnerstag 14-15 Uhr.

Hinterlassen Sie bitte außerhalb unserer Sprechzeiten zwingend eine Nachricht auf dem AB!

Wie lange können Sie Reha-Sport machen ?

Grundsätzlich ist die Verordnung von Rehabilitationssport zeitlich begrenzt: Im Regelfall 50 Übungseinheiten (Richtwert) innerhalb von 18 Monaten.

Bei einer Bewilligung von weniger als 50 Übungseinheiten ist der
vorgenannte Zeitraum angemessen zu verkürzen, um die
Zielsetzung des Rehabilitationssports zu erreichen.

Wie lange können Sie Reha-Sport machen ?

Grundsätzlich ist die Verordnung von Rehabilitationssport zeitlich begrenzt: Im Regelfall 50 Übungseinheiten (Richtwert) innerhalb von 18 Monaten.

Bei einer Bewilligung von weniger als 50 Übungseinheiten ist der
vorgenannte Zeitraum angemessen zu verkürzen, um die
Zielsetzung des Rehabilitationssports zu erreichen.

Kursbeschreibung

Physiotherapie Sobik in Gelsenkirchen Betriebliches Gesundheitsmanagement

Reha-Sport vor Ort

Physiotherapie Sobik in Gelsenkirchen Rehasport

Physiotherapie

Unter die Physiotherapie fallen die Krankengymnastik als Heilmittel und alle physikalischen Therapien.

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine aktive Form der Therapie, welche durch Bewegungen oder Übungen Beeinträchtigungen verbessern sollen.

Rehasport

Rehabilitationssport ist eine Art Gruppengymnastik in einer überschaubaren Gruppe von maximal 15 Personen über eine Zeit von 45 Minuten.